Eröffnung des Arbeitskreises AkeM

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2014 / Archiv

AkeM

“Arbeitskreis für körperlich eingeschränkte Menschen”

Pünktlich zum 30 jährigen Bestehen der MS Selbsthilfe Gruppe Schifferstadt, wurde von unserem Mitglied Carsten Rheinheimer, ein Arbeitskreis für Künstler oder welche, die es noch werden wollen, ins Leben gerufen. AkeM wendet sich vorrangig an Personen mit körperlichen Einschränkungen. Ziel ist es, körperlich benachteiligte Menschen aus ihrem stillen Kämmerchen zu locken und wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Die Teilnehmer sollen mehr Spass am Leben bekommen, mit Gleichgesinnten arbeiten, sich austauschen und neue Freude finden. Staffeleien, Buntstifte, Pastellkreide, Kohle, Acrylfarben, Ölfarben und Leinwände wurden angeschaft, um alle Facetten der Kunst zu entdecken. 

An jedem 4. Samstag eines Monats treffen sich die Teilnehmer in der Adlerstube zum gemeinsamen Malen.