Barrierefreiheit: Mit offenen Augen durch die Stadt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2014 / Archiv

Pressegespräch im Rathaus

Immer mehr behinderte und alte Menschen nehmen am öffentlichen Leben aktiv teil. Es zeigt sich aber, dass die Gesellschaft noch nicht darauf vorbereitet ist. Viele Hindernisse erschweren den Behinderten diese Teilnahme.

Die MS Selbsthilfegruppe will mit ihrer Aktion “Barrierefreiheit in Schifferstadt” hier Verantwortliche, Planer und Bauherren , die Problematik von “Behinderungen” aufzeigen. Wir wollen mit dieser Aktion aufklären und Anregungen für Verbesserungen geben. Deshalb haben wir gemeinsam mit fünf Schülerinnen der Realschule plus aus Schifferstadt ein Projekt zusammengestellt , um den Bürgern unserer Stadt die Barrieren auf zu zeigen.

Neben Frau Bürgermeisterin Ilona Volk waren auch der Rektor der Realschule plus Herr Jochen Geeck und die Konrektorin Frau Claudia Magin anwesend.